Nov 28

Kleiner Einblick unserer diesjährigen Weihnachtsfeier in der Stadt Freiberg

20161126_155053


Unsere diesjährige Weihnachtsfeier verbanden wir mit einer Ausfahrt/Busfahrt nach Freiberg.

Bei einem gut zweistündigen Stadtrundgang lernten wir viele interessante Dinge über die Stadt, die sich selbst als Silberstadt, Universitätsstadt und Berghauptstadt bezeichnet, kennen.

Im Anschluss an die Führung durch die historische Altstadt, labten wir uns an Glühwein, Lebkuchen und sonstigen Leckereien auf dem Freiberger Weihnachtsmarkt.

Zum Aufwärmen ging es dann in die historischen Kreuzgewölbe des Schankhaus 1863.
Hier ließen wir den Abend gemütlich bei gutem und reichlichem Essen und Trinken ausklingen.

Unser Schieß-Wanderpokal durfte dieses Jahr des Besitzer wechseln.
Bei den Männern freut sich unser Kamerad Sven Köhler über den 1. Platz; bei den Frauen darf unsere Kameradin Conny Glaß den Pokal ihr eigen nennen.

 

 

 

Nov 09

10. Brand Groß (Scheune/Stallgebäude)

Datum: 08.11.2016 ~ Zeit 04.52 Uhr – 15.00 Uhr ~ Wo: Markneukirchen, Bozener Weg ~ Einsatzfahrzeuge: LF8/6, TLF16/25, SW 1000 ~ Personal: 15 Mann ~ weitere Einsatzmittel: Feuerwehr Markneukirchen, Feuerwehr Adorf

 

weitere Informationen unter: http://www.ff-stadt-markneukirchen.de/

Okt 29

9. BMA (Fehlalarm)

Datum: 28.10.2016 Zeit: ~ 18.48 Uhr – 21.00 Uhr ~ Wo: Erlbach, Waldstraße ~ Einsatzmittel: TLF16/25, SW1000 ~ Personal 10 Mann ~ weitere Einsatzmittel: Feuerwehr Markneukirchen

Okt 25

306. Erlbacher Kirwe – Feuerwehr bedankt sich

Es war uns wieder eine Freunde, den traditionellen Gulasch aus der Feldküche und einige neue Grillspezialitäten an hungrige Besucher anzubieten.

Trotz anfänglichem Regen und typisch herbstlichen Temperaturen zog es viele Gäste in die gesellige Runde an unseren Bierwagen. Neben dem selbstverständlichen Bier, standen dieses Jahr auch wieder Glühwein und Tee ganz oben auf der Bestellliste.

Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr – denn wie heißt es so schön?

NACH der Kirwe ist VOR der Kirwe.

Die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Erlbach bedanken sich bei allen Ihren Gästen, bei der Stadt Markneukirchen, bei allen Helfeln, beim Jugendbeirat und natürlich beim Denny Schreckenbach!

Mit einer Hand lässt sich kein Knoten knüpfen.
Sprichwort aus der Mongolei

Okt 10

Einladung zur 306. Erlbacher Kirwe

Aug 16

8. THL (Person im Aufzug-Fehlalarm)

Datum: 15.08.2016 ~ Zeit: 09.56 Uhr – 10.40 Uhr ~ Wo: Erlbach, Klingenthaler Straße ~ Einsatzfahrzeuge: LF8/6 ~ Personal: 5 Mann ~ weitere Einsatzmittel: Feuerwehr Markneukirchen

Jul 14

7. BMA (Fehlalarm)

Datum: 13.07.2016 ~ Zeit: 15.13 Uhr- 16.00 Uhr ~ Wo: Markneukirchen, Ludwigsweg ~ Einsatzfahrzeuge: LF8/6 ~ Personal: 6 Mann ~ weitere Einsatzmittel: Feuerwehr Markneukirchen

Jul 02

2. Familienfest der Erlbacher Ortsfeuerwehr

Bereits zum zweiten Mal veranstaltete die Erlbacher Feuerwehr am 2.Juli ein Familienfest für alle Kameradinnen und Kameraden mit ihren Angehörigen.

Wetterbedingt wurde die Veranstaltung ins und rund um das Gerätehaus verlegt.

Bei gemeinsamen Spielen mit- und gegeneinander konnten sich die kleinen und großen Feuerwehrler austoben.

Bei einem Quiz mit dem Thema “Erlbacher Feuerwehr” bewiesen einige Geschick und gutes Schätzvermögen.
Für die Vorarbeit und Erstellung der Fragen ein großes Lob an Robert Ilgmann!
Sieger hier waren das Team “Lüdtke” bestehend aus Jonas Lüdtke, Niklas Brunnert und Sabine Lüdtke.

Geehrt und belobigt wurden unter anderem der Ortswehrleiter Florian Sonntag, dessen Stellvertreter Sven Köhler, unser Jugendwart Nico Schmidt, der Gerätewart Markus Sandner, unser Kassenführer André Renz sowie das Küchenteam Reiner Wilfer und Achim Steiniger.

Herzlichen Dank auch an alle anderen helfenden Hände, vor allem auch die, die im Hintergrund tätig waren!

Dies beweist:

Zusammenkunft ist ein Anfang.
Zusammenhalt ist ein Fortschritt.
Zusammenarbeit ist der Erfolg.
Henry Ford

Jun 25

24. Vogtländische Handdruckspritzen-Meisterschaft in Reumtengrün

Zum 125. Bestehen hat die Reumtengrüner Feuerwehr die 24. Vogtländische Handdruckspritzen-Meisterschaft ausgerichtet.

Unsere Erlbacher Mannschaft war mit vollem Körpereinsatz dabei, belegte aber schlussendlich leider nur den 6. Platz vor den Gastgebern.

Wettkampf-Platzierungen:
1. Rodewisch, 2. Landwüst, 3. Tirpersdorf, 4. Bad Elster, 5. Rebesgrün, 6. Erlbach, 7. Reumtengrün.

 

Nächstes Jahr holen wir uns den Pokal!

 

 

 

Jun 08

6. Brand klein (Restablöschung)

Datum: 07.06.2016 ~ Zeit: 17.35 Uhr 18.45 Uhr Wo: Erlbach, Pfarrstraße ~ Einsatzfahrzeuge: TLF16/25 ~ Personal 5 Mann

Mai 30

5. THL (Absicherung Erlbacher Bergwanderung)

Datum: 29.05.2016 ~ Zeit: 06.00 Uhr – 12.00 Uhr ~ Wo: Eubabrunn, Waldstraße ~ Einsatzfahrzeuge: LF8/6 ~ Personal: 6 Mann

Mai 06

4. Brand klein ( unklare Rauchentwicklung – Wald)

Datum: 05.05.2016 ~ Zeit: 11.21 Uhr – 13.30 Uhr ~ Wo: Erlbach, Klingenthaler Straße ~ Einsatzfahrzeuge: LF8/6, TLF16/25 ~ Personal: 8 Mann ~ weitere Einsatzmittel: Feuerwehr Markneukirchen

Mai 01

Gelungenes Höhenfeuer in Erlbach – DANKE!

Die Feuerwehr Erlbach bedankt sich bei allen Kameradinnen und Kameraden, bei den Schwarzbachmusikanten, bei der Stadt Markneukirchen, bei dem Ortschafts- und Jugendbeirat, bei allen freiwilligen Helfern – ob klein oder groß, ob im Vorder- oder Hintergrund tätig – und natürlich bei allen Gästen!
Durch Euren Einsatz habt Ihr maßgeblich zum Gelingen dieser sehr schönen traditionellen Veranstaltung beigetragen. Wir werden in den nächsten Jahren weitere Ideen aufnehmen und umsetzen.
Im Vorfeld der Veranstaltung haben wir festgelegt, den jüngsten Helfern eine Anerkennung zukommen zu lassen.
Wir freuen uns daher sehr, unserem Kindergarten „Kegelbergvilla“ für den Bau der Hexe und der Trachtentanzgruppe des Kinderhorts am Schwarzbach für die kulturelle Unterstützung jeweils 100 € überreichen zu können.
Vielen Dank nochmals.
Ortsfeuerwehr Erlbach

Mai 01

Geburtstage im Mai

04.05. Nico Schmidt

08.05. Isabell Heber

21.05. Achim Steiniger

24.05. Dietmar Wurlitzer

30.05. André Renz

 

Die Feuerwehr Erlbach gratuliert recht herzlich zum Geburtstag und wünscht viel Gesundheit, Glück und Erfolg.

Apr 15

Einladung Besenhetzen & Maibaum-Aufstellen 2016

Wie jedes Jahr findet unter der Regie der Freiwilligen Feuerwehr Erlbach und des Ortschaftsrates das traditionelle Besenhetzen statt.

Bei hoffentlich gutem Wetter sind Jung und Alt am Samstag,

dem 30.04. 2016, der Walpurgisnacht, herzlich eingeladen,

den Winter bei Speis und Trank mit der Glut des Feuers zu vertreiben.

Wir treffen uns zum Lampionumzug um 18:30 Uhr am Feuerwehrdepot und stellen um 19:00 Uhr den Maibaum auf dem Lindenplatz auf.

Der Zug wird angeführt von den Schwarzbachmusikanten und begleitet von einer Reitereskorte, auf dem Lindenplatz können die Kinder im Feuerwehrauto mitfahren.

Anschließend verbrennen wir symbolisch die Hexe.

2016Plakat

Ältere Beiträge «